Pinnacle bringt Liquid Edition 6.0 auf den Markt

HD-Videos sollen sich ohne zusätzliche Hardware mit Echtzeiteffekten mischen lassen

Pinnacle bringt mit Liquid Edition Version 6.0 das neueste Release seiner Video-Editing-Software auf den Markt. Das Produkt ist in verschiedenen Varianten erhältlich und kostet zwischen 499 und 1999 Euro.

Die Software bietet nach Angaben des Herstellers durch Einsatz der SmartRT-Technologie die Möglichkeit, HD-Videos abzuspielen und diese ohne zusätzliche Hardware mit Echtzeiteffekten zu mischen. Innerhalb einer Timeline lassen sich unterschiedliche Formate verarbeiten, darunter DV, MPEG IBP, MPEG I-Frame und unkomprimiertes Video, aber auch HD und SD oder PAL und NTSC. Der Multikamera-Support sowie ein verfeinertes Keyframing mit Bezier-Algorithmen sollen die Möglichkeiten in den Effekteditoren erweitern. Die integrierte Audio-Engine von Steinberg biete 5.1-Surround-Sound, einen neuen Audio-Mischer sowie VST-Audio-Plugins.

Mit einem Preis von 499 Euro eigne sich die neue, allein aus Software bestehende Version von Liquid Edition 6.0 vorwiegend für den privaten Anwender. Für den Einstieg in das professionelle Editing wird das Paket Liquid Edition Pro für 999 Euro angeboten, das neben der Software auch eine Breakout-Box für den Anschluss der Video- und Audioperipherie enthält. Die Box bietet Ein- und Ausgänge für FBAS-, Y/C- und Komponentenvideo sowie analoge und digitale Audioschnittstellen. Die Verbindung zum PC ist über eine USB-2.0-Schnittstelle realisiert. Für die Einbindung in Netzwerke ist zusätzlich das Produkt Liquid Edition Broadcast erhältlich, das rund 1999 Euro kosten soll. Anfang Februar will Pinnacle das Produkt auch für Kunden des professionellen Schnittsystems Liquid Blue verfügbar machen.

Themenseiten: Pinnacle Systems, Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Pinnacle bringt Liquid Edition 6.0 auf den Markt

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *