SPSS in der Version 13.0 erschienen

kostenlose Evaluierungsversion zum Download bereit

SPSS bietet mit der Version 13.0 seiner gleichnamigen Statistiksoftware Unternehmen und Organisationen Neuerungen, die die Umsetzung des Datenanalyseprozesses verbessern sollen: Erweiterte Funktionen sorgen unter anderem für anschaulicheres Reporting, Identifizierung von Gruppen und übersichtliches Datenmanagement.

Die Client-Version von SPSS 13.0 läuft unter Windows, die Server-Variante ist für Windows, Linux, Solaris und AIX erhältlich. Die englische Version ist ab sofort verfügbar, die deutsche erscheint voraussichtlich Ende dieses Jahres. Der modulare Aufbau von SPSS 13 solle es Anwendern ermöglichen, sich ihr SPSS-Analyse-System individuell nach ihren Anforderungen zusammenzustellen.

Das obligatorische SPSS Base kostet 1390 Euro, Zusatzmodule ab 790 Euro. Außerdem bietet SPSS eine kostenlose Evaluierungsversion unter www.spss.com zum Download an.

Themenseiten: Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu SPSS in der Version 13.0 erschienen

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *