HP will mit neuem Switch Cisco Konkurrenz machen

Kunden sollen mit niedrigeren Preisen gelockt werden

Hewlett-Packard will mit einem neuen Gigabit-Ethernet-Switch dem Branchenprimus Cisco Systems Konkurrenz machen. Nach Angaben des Unternehmens soll das Gerät bei gleichem Leistungsumfang deutlich günstiger sein.

Der HP 3400cl verfügt über 24 Gigabit-Ports und zwei Ethernet Uplink-Ports. In der Ausstattung mit Kupfer-Uplink kostet das Gerät 3759 Dollar, die Variante mit Glasfaser-Uplink kostet 10.497 Dollar. Der leistungsmäßig vergleichbare Cisco Catalyst 3750G-16TD kostet 19.995 beziehungsweise 23.900 Dollar.

Waren Gigabit-Netzwerke vor einiger Zeit nur in Rechenzentren und anderen Umgebungen mit hohen Leistungsanforderungen zu finden, werden zwischenzeitlich auch mehr und mehr Desktop-Rechner auf diese Weise vernetzt. Experten machen dafür hauptsächlich die deutlich gesunkenen Preise verantwortlich.

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu HP will mit neuem Switch Cisco Konkurrenz machen

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *