Gateway bringt Foto-MP3-Player im Mini-Format

Gerät kommt mit 4-Gbyte-Festplatte und 1,6-Zoll-Farbdisplay

Gateway will heute einen MP3-Player mit 4-GByte-Festplatte und einem 1,6-Zoll-Display vorstellen. Das Gerät bietet ähnlich wie Apples erst gestern vorgestellter Ipod Photo die Möglichkeit, digitale Bilder unterwegs anzusehen. Größe und Festplattenkapazität liegen aber eher auf dem Niveau des Ipod Mini. Das nur in den USA verfügbare Gerät soll 249,99 Dollar kosten.

Der Gateway-Player soll ab Mitte November online verfügbar sein und im ersten Quartal 2005 dann auch im Einzelhandel. „Unser Ziel ist es nicht, Preisführer im MP3-Bereich zu sein, unser Ziel ist es, Qualitätsführer zu sein“, so John Schindler von Gateway.

Das Gerät unterstützt auch die neue Microsoft-DRM-Technologie Janus, die im Rahmen eines Abonnements erworbenen Content auch auf tragbaren Abspielgeräten nutzbar macht. Bislang konnten solche Dateien nur auf dem heimischen PC angehört werden.

Der Musik-Downloadservice Napster testet derzeit sein neues Angebot „Napster To Go“, das für monatlich 14,95 Dollar den Download einer unbegrenzten Anzahl von Musikstücken ermöglicht, die dann auch auf Janus-kompatiblen Playern abgespielt werden können. Wird das Abo beendet, lassen sich samtliche heruntergeladenen Stücke jedoch nicht mehr wiedergeben.

Themenseiten: Personal Tech

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Gateway bringt Foto-MP3-Player im Mini-Format

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *