Lycos Europe verringert Verluste

Umsatzsprung bei Bezahldiensten und Shopping

Lycos Europe hat im dritten Quartal des laufenden Geschäftsjahres 2004 seine Abhängigkeit von der Online-Werbung weiter verringert und einen Umsatzsprung im strategisch wichtigen Geschäftsfeld Shopping und kostenpflichtige Dienste verzeichnet. Gegenüber dem Vorjahresquartal legte der Umsatz allein in diesem Bereich um 86 Prozent auf 7,9 Millionen Euro zu. Insgesamt konnte der Quartalsumsatz um 18 Prozent auf 22,8 Prozent gesteigert werden, teilte Lycos Europe heute mit.

Dank des Umsatzwachstums konnte der Internetportal-Anbieter auch seine Verluste reduzieren. Im dritten Quartal sank der Fehlbetrag gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 28 Prozent auf neun Millionen Euro. Die Bruttomarge verbesserte sich erheblich von 28 Prozent im dritten Quartal des Vorjahres auf aktuell 43 Prozent. Innerhalb der ersten neun Monate legte der Umsatz gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 14 Prozent auf 70,5 Millionen Euro zu. Die Werbeumsätze gingen dagegen leicht zurück. Die Verluste wurden um elf Prozent auf 35,4 Millionen Euro gesenkt.

Obwohl der Reichweitenrückgang der vergangenen Monate die lokalen Werbeumsätze negativ beeinflusst hat, rechnet Lycos Europe für 2004 mit einem Gesamtumsatz von rund 100 Millionen Euro. Außerdem erwartet das Unternehmen eine weitere Verbesserung seiner Finanzergebnisse. Dem Wachstumsfeld kostenpflichtige Dienste und Shopping prophezeit das Unternehmen in den kommenden Jahren einen rasanten Aufschwung. Lycos Europe rechnet bereits in zwei bis vier Jahren mit Umsätzen von 100 Millionen Euro allein in diesem Geschäftsbereich.

Themenseiten: Business

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Lycos Europe verringert Verluste

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *