Computer Associates liefert Unicenter Database Management r11 aus

Für DB2 v8 auf z/OS Großrechner

Computer Associates (CA) bietet ab sofort Unicenter Database Management r11 für DB2 v8 auf z/OS an. Die neue Managementlösung soll Performance und Sicherheit geschäftskritischer Mainframe-Datenbank-Umgebungen verbessern. CAs neue umfasst neue Technologien sowie über 70 Erweiterungen für das Management von großen und komplexen DB2-Umgebungen. Außerdem wurden laut Unternehmensangaben Antwortzeiten und Systemsicherheit verbessert.

Unicenter Database Management r11 für DB2-Datenbanken für z/OS besteht aus 30 integrierten Technologien, die in drei Lösungspaketen verfügbar sind – Unicenter Database Performance Management, Unicenter Database Administra tion und Unicenter Database Backup und Recovery.

Das Angebot ist im Rahmen von CAs Flexselect-Lizenzmodell verfügbar, welches kürzlich um das Measured Workload Pricing erweitert wurde. Dieses neue Preismodell rechnet die Lizenzkosten anhand der gemessenen Systemnutzung anstatt nach der potenziellen Hardwarekapazität ab.

Themenseiten: Business

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Computer Associates liefert Unicenter Database Management r11 aus

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *