Systems: Vodafone bringt UMTS-Handy Sharp 902 mit 2-Megapixel-Kamera

Portfolio wird bis Weihnachten um sieben Modelle erweitert

Vodafone hat auf der Systems zum Weihnachtsgeschäft insgesamt sieben neue Handys angekündigt und erweitert damit seine UMTS-Palette.

Zu den neuen Modellen zählen das Motorola V980, das Motorola E1000, das Sony Ericsson V800, das Nokia 6630 und die Samsung-Geräte Z110v und Z107v. Das neue Handy-Portofolio soll zahlreiche Neuerungen für Videos, Fotos, Musik, Entertainment und News bieten. Zu den Top-Produkten zählt dabei das ebenfalls neu vorgestellte Vodafone Live-Handy Sharp 902, das über eine Zwei-Megapixel-Kamera mit Autofokus, einen optischen Zoom und ein hochauflösendes Display verfügt. Das Sharp soll im November auf den Markt kommen, genaue Verfügbarkeitstermine, Preise und Ausstattung werden von Vodafone im November bekannt gegeben.

Zu den weiteren Highlights der UMTS-Handys zählen nach Aussage von Vodafone Stereo-Kopfhörer, MP3-Player, Musik in CD-Qualität, Zugriff auf 3D-Spiele, Video- und Audio-Streaming sowie Videotelefonie.

Info: Vodafone live! Portal

Themenseiten: Personal Tech, Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

1 Kommentar zu Systems: Vodafone bringt UMTS-Handy Sharp 902 mit 2-Megapixel-Kamera

Kommentar hinzufügen
  • Am 29. Dezember 2004 um 23:37 von wilfried

    Zu stark gelobt.
    Ich habe das neue 2-Megapixel Handy und habe erhebliche Probleme bei der Anwendung.Wenn man E Mail verschickt kommt das Foto quer auf dem Computer an,gut es kann gedreht werden.Das Foto kommt aber auch über SMS auf anderen Foto-Handys auch quer an.Im Posteingang werden die abgesandten und empfangenen SMS abgelegt,da entsteht ein Durcheinander,konnte im Shop wie Benutzerhandbuch keine Klärung finden.Auch der Akku muß alle zwei Tage geladen werden.Es wird immer sehr viel Wirbel wegen der Verkaufsstrategien gemacht,aber die Wirklichkeit ist nicht so brilliant wie in den Kommentaren.Das Handy hat viel Schnickschnack was man nicht braucht und habe vieles noch nicht ausprobiert,weil ich erst die Probleme lösen will,siehe Durcheinander im Posteingang.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *