Media-Receiver SMT-7020S von Samsung ab November

Die von Samsung und T-Online gemeinsam entwickelte Hybrid Set Top Box soll 499 Euro kosten

Mit dem Media-Receiver SMT-7020S von Samsung soll der Wunschfilm ab November per Knopfdruck auf den heimischen Fernseher kommen. Samsung und T-Online haben dazu gemeinsam eine Hybrid Set Top Box entwickelt, die aus einem digitalen Satelliten-Receiver und einem Internet-Receiver besteht. Damit sei der Media-Receiver – so Samsung – eine konvergente Gateway-Plattform, die die TV-Welt mit der IP-Welt in einer Box vereint und eine ganze Reihe von Diensten über Digital-TV (DVB-S) und T-DSL zur Verfügung stellt: TV-Programme über die Satelliten-Schüssel und Breitband-Internet über den T-DSL-Anschluß mit Seiten, die so aufbereitet wurden, dass sie bequem mit der Fernbedienung genutzt werden können.

Der Media-Receiver soll bietet mehr als nur Video-on-Demand bieten. In weiteren Internet-Bereichen gibt es Spiele oder Informationen wie zum Beispiel zum Fernsehprogramm (EPG) oder zum Wetter. Auch E-Mail, SMS, E-Commerce oder E-Banking seien möglich. Für den Fall, dass Fernbedienung oder die virtuelle Tastatur nicht ausreichen, bietet Samsung als optionales Zubehör eine schnurlose Tastatur. Im nächsten Jahr soll über den Media-Receiver das interaktive Fernsehen Wirklichkeit werden – so der Hersteller.

Mit Hub, Router und Wireless-LAN-Adapter wird der Media-Receiver netzwerkfähig, Samsung setzt auf die Embedded Windows CE-Plattform. Samsung Media-Receiver für den Fernsehempfang über DVB-T sind in der Vorbereitung.

Der Samsung Media-Receiver SMT-7020S kommt ab November für 499 Euro in den Handel.

Info: Samsung

Themenseiten: Personal Tech, Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

1 Kommentar zu Media-Receiver SMT-7020S von Samsung ab November

Kommentar hinzufügen
  • Am 11. Dezember 2006 um 13:41 von Ton

    SMT-7020S ist sein geld nicht wert !
    Ich habe sie mir geholt und bin echt unzufrieden mit dem teil. Von der Bedienung bis zur Programmierung ein echter Albtraum. Die Sender zu ordnen oder freigaben im Netzwerk. kann nur WMV, mp3 und WMA, das War’s! Bilder auf dem Fernsehen muss man immer wieder neu
    auswählen. Filme haben eine schlechte Qulitat. Sat Sender sind manch mal Asynchron. und das neuste Patch habe ich
    Schon. Nein Danke und dann 400euro
    wenn dann eine Dreambox für das Geld!

    Mit freundlichen Grüßen

    Ton

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *