Corel erwirbt Jasc

Hersteller von Grafik- und Bürolösungen übernimmt Bildbearbeitungs-Software-Unternehmen

Corel übernimmt das Unternehmen Jasc Software, den Hersteller der Paint Shop-Software-Produktlinie für digitale Fotografie und Bildbearbeitung. Der Kauf soll Corels Position als Anbieter von Büro- und Grafiklösungen in der Software-Branche erweitern. Die Übernahme wird voraussichtlich Ende Oktober 2004 offiziell abgeschlossen sein.

Der Hauptsitz des Unternehmens verbleibt in Ottawa, Kanada. Corel behält für das operative Geschäft mit der Paint Shop-Produktlinie die frühere Jasc-Niederlassung in Minneapolis, USA, bei. Als CEO für die Corel Corporation zeichnet weiterhin Amish Mehta verantwortlich. Mehrere Mitglieder des Jasc-Managements werden zu Corel wechseln. Die bestehenden Vertriebspartner (Master Representatives) von Jasc in Europa sind nach wie vor für die Jasc-Produktpalette zuständig.

Corel wird die Produkte Paint Shop Pro, Paint Shop Pro Studio und Paint Shop Photo Album weiter als Einzelprodukte verkaufen. Darüber hinaus wird Corel die Entwicklung der Paint Shop-Produktlinie unterstützen.

Themenseiten: Business

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Corel erwirbt Jasc

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *