Zyxel bietet kostenpflichtigen Vor-Ort-Service an

Für 98 Euro werden Netzwerk-Probleme behoben

Netzwerk- und Kommunikationsspezialist Zyxel hat seine Service-Palette erweitert: Über das Partnerunternehmen Tedi kann man nun einen Vor-Ort-Service bestellen, der bei Netzwerkproblemen zuhause oder im Büro hilft. Der Preis beträgt pauschal 98 Euro inklusive Anfahrt.

Wer die Vor-Ort-Hilfe in Anspruch nehmen möchte, kann das über die gewöhnliche Telefon-Hotline von Zyxel tun. Zyxel verspricht zwar eine schnelle Reaktionszeit, legt sich aber nicht auf eine bestimmt Frist fest.

Zyxel bietet seinen Kunden bisher Support über zwei ebenfalls kostenpflichtige telefonische Hotlines. Produktspezifische Fragen kann man für 12 Cent pro Minute unter der (018 05) 21 32 47 stellen. Eine zweite Nummer mit Vorwahl 0900 kostet 1,57 Euro pro Minute, hilft aber dafür auch bei Netzwerk-Fragen allgemeiner Art. Den Vor-Ort-Service kann man über beide bestellen.

Themenseiten: Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

1 Kommentar zu Zyxel bietet kostenpflichtigen Vor-Ort-Service an

Kommentar hinzufügen
  • Am 13. Oktober 2004 um 20:25 von re

    Zyxel und Service das ist das letzte
    Zyxel sollte sich an SMC ein beispiel nehmen.
    Eine Service der noch gut ist und nicht nach fünften Klingeln das verweisen auf die E-Mail Adresse.
    Also so etws nicht kaufen denn wenn es kommt dann ist man in a…. gekniffen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *