Virenwächter für Solaris

H+BEDV launcht Echtzeitscanner "MailGate"

Der deutsche Antivirenspezialist H+BEDV Datentechnik hat nach eigenen Angaben den weltweit ersten Virenwächter für Sun Sparc Solaris Version 9 gelauncht. Der Echtzeitscanner „Mailgate“ ist im Antivir-Workstation- und Serverpaket integriert und wird auf der Linuxworld Conference & Expo (26. bis 28. Oktober) in Frankfurt erstmals präsentiert.

Antivir Mailgate für Solaris überwacht den gesamten ein- und ausgehenden E-Mail-Verkehr samt Anhängen. Zusätzlich wird der Datenstrom vom und ins Internet überprüft.

Das neue Antivir-Workstation-Paket für das Java-Desktop-System von Sun Microsystems wartet mit neuen grafischen Oberflächen (GUIs) auf und eignet sich aufgrund seiner Skalierbarkeit vorwiegend für das Enterprise-Umfeld. „Das Thema Solaris ist für unsere Partner und Kunden von zentraler Bedeutung, da die Nachfrage nach Lösungen auf dieser Plattform ständig steigt“, so Tjark Auerbach, Geschäftsführer von H+BEDV.

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Virenwächter für Solaris

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *