AMD mit neuer PR-Managerin am Standort Dresden

Jens Drews wird Director Corporate Branding and External Affairs

AMD in Dresden hat die Position des Managers Public Relations neu besetzt. Als Pressesprecherin ist nunmehr Cornelia Sonntag für alle Kommunikationsbelange
des AMD Standortes in Dresden zuständig. Sie löst in dieser Position Jens Drews ab, der als neuer Director Corporate Branding and External Affairs jetzt für die europaweite Unternehmens,
Produkt- und Marketing-Kommunikation sowie den Bereich Government Affairs verantwortlich ist.

Cornelia Sonntag war zuvor Pressesprecherin und Beteiligungsbetreuerin bei der Deutschen Effecten- und Wechsel-Beteiligungsgesellschaft AG, der Venture Capital-Tochtergesellschaft
der Jenoptik AG. Davor war die Volkswirtin als Investor Relations-Managerin des Energieversorgers VIAG AG (heute E.on) tätig und verantwortete die Unternehmenskommunikation des Software-Entwicklers Steinberg Media
Technologies AG.

„Mit Cornelia Sonntag konnten wir eine erfahrene Unternehmenssprecherin gewinnen. Sie wird eng mit der Geschäftsleitung von AMD Saxony sowie unseren amerikanischen und
europäischen Teams zusammenarbeiten. Ich wünsche Cornelia Sonntag einen erfolgreichen Start bei AMD und eine gute Zusammenarbeit mit den Pressevertretern, die AMDs Arbeit
begleiten. Gleichzeitig danke ich Jens Drews für seine hervorragende Arbeit in den vergangenen siebeneinhalb Jahren für AMD in Dresden. Mit seinem Team hat er einen wichtigen
Beitrag zum Aufbau von AMD in Dresden geleistet. Wir wünschen ihm viel Erfolg für seine neue Aufgabe in AMDs europäischer Organisation“, sagt Hans Deppe, Geschäftsführer der
AMD Saxony LLC & Co. KG.

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu AMD mit neuer PR-Managerin am Standort Dresden

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *