Neue Funktionen für Microsoft CRM

Feature Pack bindet eng an Office 2003 an

Gemeinsam mit 15 Partnerunternehmen zeigt Microsoft auf der diesjährigen CRM-Expo am 10. und 11. November in Köln Lösungen für die professionelle und IT-gestützte Kundenbeziehungspflege mittelständischer Unternehmen. Erstmals in Deutschland stellt das Unternehmen hierzu auf seinem Stand F20 in Halle 10.2 das neue Feature Pack für Microsoft CRM vor.

Das Feature Pack verbindet Microsoft CRM eng mit Microsoft Office 2003 und bietet eine Reihe neuer Funktionen für die Systembereitstellung sowie das Berichtswesen. Anwender können mit Informationen aus Microsoft CRM arbeiten, ohne dabei das Office-Programm verlassen zu müssen. Das lizenzfreie Erweiterungspaket bietet zudem Funktionen für eine vereinfachte Systembereitstellung und -administration der CRM Lösung.

Messebesucher, die einen umfassenden Einblick über Microsoft CRM und das Feature Pack gewinnen möchten, haben neben dem Besuch am Stand die Möglichkeit, sich im Rahmen des CRM-Forums auf der Messe über die Lösungen zu Informieren. Joris Kalz, Technical Product Manager Microsoft CRM, hält am 10. November um 11.30 Uhr und am 11. November um 11.00 Uhr im Forum 1 (Halle 10.2) einen Vortrag zum Thema „Profitable Kundenbeziehungen mit Microsoft CRM“.

Themenseiten: CRM, Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Neue Funktionen für Microsoft CRM

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *