Großes Wachstum für kleine LCDs

Umsatz und Stückzahlen legen jährlich zu

Gute Wachstumsaussichten prophezeien die kalifornischen Marktforscher von Isuppli dem weltweiten Markt für kleine LC-Displays. Der Markt für die Winzlinge, die in Mobiltelefonen und Digitalkameras zum Einsatz kommen, soll bei den Stückzahlen bis 2008 um jährlich drei Prozent auf 3,2 Milliarden Einheiten zulegen, berichtet der asiatische IT-Dienst „Digitimes“ unter Berufung auf eine Isuppli-Studie. Der Umsatz soll etwas stärker wachsen und zwar um durchschnittlich vier Prozent auf 22 Milliarden Dollar. Überdurchschnittlich werden demnach Activ-Matrix-Displays zulegen. Mit kleinen LCDs in Handys wird weltweit mehr umgesetzt als bei LCD-Fernsehern.

In der Erhebung der kalifornischen Marktforscher wurden LCDs mit Display-Größen von unter zehn Zoll erfasst. Auf den ersten Blick erscheint die durchschnittliche jährliche Steigerungsrate eher niedrig. Tatsächlich können aber vor allem Aktiv-Matrix (AM)-Displays enorm zulegen. Deren Absatz soll sich bis zum Jahr 2008 auf 850 Millionen Stück mehr als verdoppeln, was einer durchschnittlichen jährlichen Steigerungsrate von 20 Prozent entspricht. Die damit erzielten Umsätze sollen von zwölf auf 19 Milliarden Dollar ansteigen. AM-Displays werden damit 86 Prozent des Gesamt-Umsatzes ausmachen.

Die Bedeutung des Marktes zeigt ein Vergleich des Sektors Mobiltelefone mit dem hoch gepriesenen Markt für LCD-Fernseher. Mit den kleinen LCDs für Handys erlösen die Hersteller mehr als mit LCD-TV-Geräten. Insgesamt sorgen die Handys bei den LCD-Produzenten für die drittgrößten Umsätze hinter Notebooks und PC-Monitoren. Der Markt soll in den kommenden Jahren um durchschnittlich sieben Prozent zulegen und 2008 fast eine Milliarden Stück erreichen.

Themenseiten: Business, Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Großes Wachstum für kleine LCDs

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *