Synplicity: Wiedereintritt von Andrew Haines als VP of Marketing

Durch die Rückkehr des früheren Synplicity-Managers wird die Unternehmensleitung komplettiert

Synplicity, Inc., ein führender Anbieter von Software für das Design und die Verifikation von Halbleitern, gibt die Rückkehr von Andrew Haines bekannt, der als Vice President of Marketing die Leitung des weltweiten Marketing-Teams des Unternehmens übernehmen wird. In den Zuständigkeitsbereich von Haines fallen die Aufsicht über das Engagement des Unternehmens auf dem Structured/Platform-ASIC und DSP-Markt sowie die Arbeit am Ausbau der Führungsposition Synplicitys im Bereich der FPGA-Synthese. Haines war bereits von 1996 bis 2002 als Vice President of Marketing bei Synplicity tätig und verließ das Unternehmen, um seinen Interessen in der Intellectual-Property-Industrie (IP) nachzugehen.

„Wir sind äußerst froh, Andy Haines wieder als Leiter unserer Marketing-Aktivitäten dabei zu haben“, sagt Gary Meyers, Präsident und CEO von Synplicity. „Durch seine Erfahrung in unserem Unternehmen, seinen einzigartigen Branchen-Background und seine strategische Vision wird er für uns sofort überaus nützlich sein.“

Haines ergänzt seinerseits: „Synplicity ist seit langem nicht nur als Innovator in der EDA-Industrie bekannt, sondern auch als Entwickler von Produkten, auf die sich der Kunde auch bei der Bewältigung schwierigster Designprobleme verlassen kann. Wir verfügen über ein hervorragendes Team und ich freue mich, wieder einem so angesehenen Unternehmen wie Synplicity anzugehören.“

Haines besitzt über 27 Jahre Marketing-Erfahrung in den High-Tech-Branchen der Halbleiterbausteine und der EDA-Produkte. Er war bis zuletzt als Vice President of Business Operations bei Catalytic, Inc. tätig und fungierte außerdem als Senior Vice President of Marketing bei ARC International.

Bevor er 1996 bei Synplicity eintrat, war er Präsident und Gründer der Firma Page Mill Marketing. Weitere Stationen seiner Laufbahn waren Tätigkeiten als Director of Marketing bei Actel sowie Positionen im Marketing-Management von VLSI Technology und Intel. Haines besitzt ein Bachelor-Diplom in Physik der University of Wisconsin.

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Synplicity: Wiedereintritt von Andrew Haines als VP of Marketing

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *