Handhelds von Fujitsu-Siemens und Yakumo im Preisduell

Mit dem Delta ist Yakumo ebenso ein Dauerseller geglückt wie Fujitsu-Siemens mit dem Loox 610 BT. Der schlanke Delta und der gut ausgestattete Loox sind vielseitig, ohne das Budget arg zu belasten.


Nicht immer sind die neuesten Produkte die besten. Gerade PDAs mit ihrer relativ eingeschränkten Hardware werden über einen längeren Zeitraum gekauft und genützt als andere elektronische Geräte. Dies zeigt sich bei zdnet.de etwa im Leserfeedback: Manche Handheld-Computer werden noch viele Monate nach ihrem Erscheinen diskutiert.

Zwei solche PDA-Klassiker sind der Fujitsu-Siemens Pocket Loox 610 BT sowie der Yakumo Delta, der in diesem Preisradar als aktuelle Version Delta 300 GPS auftaucht. Beide laufen aktuell unter Windows Mobile for Pocket PC 2003. Der Loox ist mit einem 400-MHz-Chip, der Delta mit einem 300-MHz-Prozessor ausgestattet – jeweils aus Intels Xscale-Familie. Beide besitzen standardmäßig 64 MByte RAM, der Loox aber das größere ROM (64 MByte) als der Yakumo (32 MByte). Der kleine Unterschied ist aber nicht kaufentscheidend, da man in beiden Fällen durch eine Speicherkarte aufrüsten sollte. Beim Aufrüsten hat dann aber doch der Loox einen Vorteil, da er neben SD-Karten auch einen Slot für schnelle, aber auch recht große Compactflash-Medien bietet.

Kontraste im Profil der beiden PDAs zeigen sich bei den integrierten drahtlosen Technologien. Yakumo setzt voll auf das beliebte PDA-Einsatzgebiet Navigation und baut die GPS-Antenne gleich mit ein, während Fujitsu-Siemens stattdessen Bluetooth für die Kommunikation etwa mit einem Handy integriert. (Der Loox 610 ist sogar mit Bluetooth und WLAN erhältlich, dann aber wesentlich teurer.) Immerhin wird der Delta durch eine Infrarot-Schnittstelle abgerundet, die aber auch der Loox 610 besitzt.

Ein weiterer Punkt geht klar an den Delta – mit 137 Gramm wiegt er deutlich weniger als das 205 Gramm schwere Gehäuse des Loox. Dagegen ist die Auflösung beider Displays gleich groß, nämlich 240 mal 320 Bildpunkte.

Der Loox 610 BT mit 64 MByte RAM kostet bei ble-computer.de derzeit 314,95 Euro. Den Yakumo Delta 300 GPS bekommt man bei norskit.de bereits für 255,87 Euro. Wer auf das integrierte GPS verzichten kann, findet (etwa bei bestseller-computer.de für 227,92 Euro) auch noch die schnellere Variante Delta 400, die auf der offiziellen Yakumo-Website aber nicht mehr gelistet wird.

Die genannten Preise wurden am 4. Oktober 2004 mit Hilfe mehrerer Preissuchmaschinen ermittelt. Alle Preise verstehen sich inklusive Mehrwertsteuer, aber exklusive Versandkosten.

Sie haben einen noch günstigeren Preis gefunden? Teilen Sie ihn uns und allen anderen Lesern mit! Nutzen Sie dazu bitte das Feedback.

PDA Fujitsu-Siemens Loox 610 BT Yakumo Delta 300 GPS
Bild
CPU Intel PXA255-Prozessor, 400 MHz Intel PXA255-Prozessor, 300 MHz
RAM 64 MByte 64 MByte
ROM 64 MByte 32 MByte
Auflösung Display 240 x 320 Pixel 240 x 320 Pixel
Abmessungen 7,8 x 14,7 x 1,82 cm 7,7 x 12,2 x 1,1 cm
Gewicht 147 Gramm 205 Gramm
Schnittstellen USB 1.1 und seriell (Docking), Infrarot, Bluetooth USB, GPS
Unterstützte Speicherkarten zwei Slots: SD; Compactflash Typ II ein Slot: SD, SD I/O, MM
Niedrigster gefundener Preis 314,95 Euro 255,87 Euro
Anbieter ble-computer.de norskit.de
Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Handhelds von Fujitsu-Siemens und Yakumo im Preisduell

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *