Neuer Deutschland-PC von Fujitsu Siemens

Version III kommt mit 1 GByte RAM und 200 GByte Festplatte

Der Deutschland-PC von Fujitsu-Siemens ist ab sofort in einer dritten Version zu haben. Im Vergleich zum Vorgänger ist das Modell mit 999 Euro exakt 100 Euro teurer, aber mit mehr RAM und schnellerer CPU ausgestattet.

Herzstück ist der AMD Athlon 64 3400+. Fujitsu-Siemens wirbt außerdem mit „1024 MByte DDR-RAM Arbeitsspeicher für maximale Performance“, doch das ist nicht wörtlich zu nehmen: Der Arbeitsspeicher ist nicht mit 200, sondern nur mit 166 MHz (DDR 333) getaktet. Die Festplatte rotiert mit 7200 Umdrehungen pro Minute und fasst 200 GByte.

Wie beim Vorgänger sind Netzwerkanschluss und DVD-Brenner mit dabei. Diesmal ist jedoch ein achtfach DVD±RW-Double-Layer-Brenner von NEC verbaut. Für die Grafik ist die ATI Radeon 9800SE mit 256 MByte verantwortlich. Eingebaut sind ferner eine TV-Karte sowie ein Muticard-Reader.

Das Software-Angebot ist wie immer üppig: Der Käufer erhält neben Windows XP unter anderem Works 8.0, Pinnacle Media Center, Norton Internet Security 2004 (Update jedoch nur drei Monate lang), Adobe Photoshop Elements 2.0 sowie einige PC-Spiele. Die Garantie mit Vor-Ort-Service läuft zwei Jahre. Im Preis inbegriffen ist wie beim letzten Deutschland-PC ein Hotelgutschein für zwei Personen.

Bezogen werden kann der Rechner bei Fujitsu-Siemens, aber auch bei Fachhändlern wie Promarkt und Karstadt.

Weitere Infos: Deutschland-PC

Themenseiten: Hardware, Personal Tech

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

6 Kommentare zu Neuer Deutschland-PC von Fujitsu Siemens

Kommentar hinzufügen
  • Am 4. Oktober 2004 um 18:14 von Stefan Riede

    Preis / Leistung sind einfach super
    Hallo an alle,
    hab mir den Burschen soeben bei Berlet zugelegt und muss sagen, daß ich sehr positiv überrascht bin. Das Ding ist einfach sauschnell und ich denke, zu dem Preis ist kaum etwas Günstigeres zu kriegen. Softwareausstattung ist top. Alles in allem: Super !!!
    Und mit dem Wochenend-Angebot kann ich auch meine Frau wieder ruhig stellen ;-)

    • Am 4. Oktober 2004 um 19:18 von Rene

      AW: Preis / Leistung sind einfach super
      Wann hast Du mal ein richtigen Rechner gekauft…
      Ist die Festplatte geteilt?
      Wie viel MB Cach hat die Festplatte?
      Was für ein MB wurde verbaut?
      Ich meine den Sockel.
      Alles was Du nicht und aucht nicht mal ZDnet schaft.
      Hallo ZDnet bitte bringt nicht für diese Firmen nicht nur kostenlose Werbung..
      Wenn mann nachrechnet dann muss Sund F ca. 100€ verdienen und Promarkt auch.
      Das sagt mir das dieser Rechner nur billig verbaut wurde.
      Der DVD brenner könnte der 2510 sein und dieser Brenner macht 64€ netto. Verkauf 80€……..

    • Am 4. Oktober 2004 um 20:53 von Ecki

      AW: Preis / Leistung sind einfach super
      Hi,
      sag mal, was für ein Modem soll da denn dabei sein. Ich dachte, dass ein ganz normales (analoges) Modem enzhalten sein soll!??
      Aber das scheint ja wohl nicht so.

    • Am 10. Oktober 2004 um 10:47 von Franck

      AW: AW: Preis / Leistung sind einfach super
      Hat kein Modem das Teil. So toll ist die Kiste auch nicht, klingt nur schön. Der FS Service ist allerdings klasse.

  • Am 5. Oktober 2004 um 8:45 von Michael

    Fachhändel, das ich nicht lache ….
    "Bezogen werden kann der Rechner bei Fujitsu-Siemens, aber auch bei Fachhändlern wie Promarkt und Karstadt."

    Seit wann sind Promarkt und Karstadt FACHHÄNDLER – Heute ne Kaffeemaschine morgen ein Rasierer verkaufen verstehe ich nicht als Fachhändler und billig ist das Angebot auch nicht gerade.

  • Am 31. August 2005 um 23:55 von moep

    Fertig-PC
    "Fertig-PCs" sind immer schlecht, haben immer einen haken. bei diesem zum beispiel unuebersehbar die grafikkarte mit 256 mb grafikspeicher 1. grafikspeicher ist ziemilich teuer und soviel braucht man fuer normale arbeiten am pc sowieso nicht, ausser man ist grafiker. 2. dadurch dass der grafikspeicher doppelt so groß ist wie standard sind der Chip-Takt und der Grafik-Takt enorm gedrosselt was die Performance schon sehr vermindert.
    Das is nich der einziger Haken an dem PC und fuer 1000 € kann man sich einen sehr viel besseren PC selber zusammenstellen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *