Siebel und IBM bringen Branchenlösungen für CRM On Demand

Für Financial Services, High Tech, Life Sciences, und Automotive

Siebel Systems und IBM werden auf der Siebel User Week erste Hosted-CRM-Lösungen für Financial Services, High Tech, Life Sciences, und Automotive vorstellen. Die vier Branchenlösungen werden im vierten Quartal 2004 für 100 Dollar pro Anwender und Monat in Nordamerika erhältlich sein. Die Preise für Europa sind noch nicht festgelegt.

„Mit unseren elf Jahren Erfahrung und über 2,6 Millionen Anwendern wissen wir, wie wichtig CRM-Branchenlösungen für unsere Kunden sind“, so Bruce Cleveland, Senior Vice President und General Manager, On Demand und SMB, Siebel Systems. „Unsere Branchenlösungen entsprechen den spezifischen Anforderungen unserer Kunden in den Bereichen Bedieneroberfläche, Datenmodell und Prozesse. Dabei setzen die Siebel CRM On Demand Industry Editions auf derselben Architektur und Plattform auf wie die fest-installierte Siebel-Lösung.“

Rich Stomp, General Manager, Global IBM/Siebel Alliance, IBM fügte hinzu: „Branchenspezifische Lösungen genießen bei IBM Priorität. Deshalb bieten wir gemeinsam mit Siebel diese Lösungen mit „out-of-the-box“-Anwendungen an.“

Themenseiten: Business, CRM

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Siebel und IBM bringen Branchenlösungen für CRM On Demand

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *