Christian Winther wird neuer Talkline-Chef

Henning Vest benennt Nachfolger für sich selbst

Gestern übergab Henning Vest das Amt des Vorsitzenden der Geschäftsführung der Talkline-Gruppe an Christian Winther. Der 33-jährige Däne Christian Winther, bislang in gleicher Position beim Hamburger Internet-Anbieter Easynet, übernimmt ab sofort die Leitung des drittgrößten Mobilfunk Service Providers Deutschlands mit Sitz in Elmshorn.

„Ich freue mich sehr auf die neue Herausforderung“, erklärt Christian Winther, der von 1999 bis 2002 bereits verschiedene Leitungspositionen bei Talkline bekleidete.

Henning Vest – bislang Talkline CEO und gleichzeitig auch Präsident der Talkline-Mutter TDC Mobile International A/S (Kopenhagen) – wird ab sofort seine volle Aufmerksamkeit wieder schwerpunktmäßig der sich auf Wachstumskurs befindlichen TDC Mobile International A/S widmen. Vest bleibt Talkline zudem als Vorsitzender des Aufsichtsrats erhalten.

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Christian Winther wird neuer Talkline-Chef

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *