Alles über Wechselspeicher: Nutzen und Gefahren für Firmen

Ob Backup oder Turnschuhnetzwerk - die Nachfolger der Floppy sind nach wie vor aktuell: magnetische und optische Medien, Festplatten in diversen Größen sowie Flash-Speicher. Welches Speichermedium eignet sich für welche Aufgabe?

Was sind Wechselspeichermedien und wie können sie nicht nur in der digitalen Fotografie und zum Musikhören eingesetzt werden, sondern auch in einem gewinnorientierten Unternehmen?

Wechselspeicher sind, wie der Name vermuten lässt, alle Speichermedien, die aus ihrem ursprünglichen System entfernt und mittels eines ähnlichen Steckplatzes oder Geräts in einem anderen System oder auch wieder im Ursprungssystem verwendet werden können. Es gibt zahlreiche Formen von Wechselspeichermedien, angefangen bei den üblichen Flash-Speicherkarten (SD, MMC, Compact Flash, Memory Stick) bis zu den auf Platten basierenden Medien wie Zip, CDR(W) und DVDR(W).

Was den Return on Investment betrifft, muss man die Zeitersparnis betrachten, die diese Medien bewirken können: entweder dadurch, dass die Arbeit schneller erledigt werden kann, oder indem sie helfen, wertvolle Daten vor Katastrophen zu bewahren und/oder Zeit bei der Wiederherstellung nach einem Unglücksfall einzusparen.

Für diesen Bericht haben einige Hersteller verschiedene Geräte eingeschickt, die zeigen, welch breite Palette an Anwendungen und Gebieten durch diese Erzeugnisse abgedeckt wird. Jedes Gerät hat seine eigenen Vor- oder auch Nachteile, sei es eine geringe Größe, die mit einer physischen Beschränkung der Speicherkapazität einhergehen kann, oder ein proprietärer Anschluss, der dazu führt, dass ein spezielles Gerät benötigt wird, um das Speichermedium auszulesen beziehungsweise zu beschreiben.

Themenseiten: Servers, Storage, Storage & Server

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Alles über Wechselspeicher: Nutzen und Gefahren für Firmen

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *