Shadow Ops ist erstes 64-Bit-Spiel für AMD 64

Entsprechende Windows XP-Version lässt noch auf sich warten

Atari hat mit „Shadow Ops: Red Mercury“ das erste serienreife 64-Bit-Spiel für die AMD 64-Plattform angekündigt. Die Final der dafür notwendigen 64-Bit-Version von Windows XP wird allerdings erst irgendwann 2005 erwartet. Bislang steht nur eine Testversion zur Verfügung. Das Spiel soll ab sofort im Handel verfügbar sein.

Die Ankündigung von Atari kommt überraschend, da AMD Anfang des Jahres noch Ubisofts „Far Cry“ sowie „Unreal Tournament“ von Epic Games als erste Spiele für die hauseigene 64-Bit-Plattform genannt hatte. Aufgrund von Verschiebungen vom 64-Bit-XP haben sich jedoch auch diese Projekte verzögert.

Atari scheint jedenfalls von seinem frühen Engagement und den Qualitäten der AMD-Plattform überzeugt zu sein. „Mit 32-Bit-Software ist es uns nicht gelungen, zu allen Szenen des Spiels den aus dem Kino bekannten THX-Klang 5.1 zu erzeugen und einen reibungslosen
Spieleablauf zu gewährleisten. Durch den Einsatz der 64-Bit-Technologie AMD 64 konnten wir diese Problematik überwinden und viele weitere Spieleeigenschaften realisieren“, so Wim Stocks, Executive Vice President der Abteilung Sales and Marketing .

Themenseiten: AMD, Personal Tech, Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Shadow Ops ist erstes 64-Bit-Spiel für AMD 64

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *