Logitech: Maus als Fernbedienung

"Mediaplay Cordless Mouse" ist ab Oktober für 60 Euro zu haben

Logitech hat mit der „Mediaplay Cordless Mouse“ eine Computermaus vorgestellt, die zugleich als Fernbedienung zum Abspielen von digitalen Medien auf dem PC eingesetzt werden kann. Die kabellose Reichweite soll bei maximal 3,7 Metern liegen. Die Hardware soll ab kommendem Montag für 59,99 Euro im Handel zu haben sein.

Die kommt mit zehn integrierten Media-Tasten mit Hintergrundbeleuchtung – einschließlich Play, Pause, Vor, Zurück und Lautstärke. Damit sollen Mediaplayer wie Musicmatch, Realplayer aber auch der Windows Media Player bedient werden können.

Die neue Maus kommt außerdem mit Vor- und Rück-Daumenbedienung für die Seiten-Navigation, Tilt Wheel Plus für das Zoom Scrolling, sechs Monaten Batterie-Lebensdauer, und Fast RF Wireless-Technologie. Zum Lieferumfang zählt ein Mini-Receiver, der per USB mit dem Rechner verbunden wird.

Media-Mouse
Maus und Fernbedienung in einem: Die Mediaplay Cordless Mouse. (Foto: Logitech)

Themenseiten: Hardware, Personal Tech

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

1 Kommentar zu Logitech: Maus als Fernbedienung

Kommentar hinzufügen
  • Am 2. April 2005 um 16:31 von Dieter Vogt

    Maus+Fernbedienung
    ein durchschlagendes Konzept, daß sich auch in der Praxis nach meinen bisherigen Erfahrungen bewährt; die mitgelieferte verängerbare Empfangsstation sorgt bei kritischen Gegebenheiten in jedem Fall für einen tadellosen Empfang; zum Konzept gehört natürlich die Media Life Software, die für mein Empfinden zwar problemlos funktioniert – allerdings noch keine individuellen Starteinstellungsmöglichkeiten in den verschiedenen Medienkategorien zuläßt.

    Wegen des relativ hohen Gewichtes ist diese Maus nur bedingt spieletauglich.

    Für den multimediaorientierten Anwender ist sie allerdings die erste Empfehlung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *