VIA präsentiert C7- und C7-M-Serie

Neue Markenbezeichnung für künftige C5J ‘Esther’ Core-Prozessoren

VIA Technologies hat die neue Markenbezeichnung C7 für Prozessoren basierend auf dem
C5J Esther Core bekannt gegeben. Sie sind optimiert für Informationssicherheits- und E-Commerce-Transaktionen, aber auch für das Speichern, Abspielen und Aufzeichnen von Digital Media Content.. Die Serie soll im letzten Quartal 2004 vorgestellt und Anfang 2005 auf den Markt kommen.

Produziert unter Einsatz von IBMs 90nm-SOI-Prozess zielt der VIA C7-Prozessor auf Niedrigenergie-Desktop-PCs und Personal-Electronic-Produkte wie PVRs, Media Center und IP-Set-Top-Boxen. Der VIA C7-M-Prozessor hingegen ist vorrangig konzipiert für schlanke und leichte Notebooks sowie Tablet PCs. Dieser Prozessor setzt auf die Power Saver 4.0-Technologie.

Zusätzlich zum VIA PadLock Random Number Generator (RNG) und der Advanced Cryptography Engine (ACE), die bereits in VIA-Prozessoren integriert ist, wird die VIA C7-Serie auch über RSA-Verschlüsselung und Secure Hashing-Beschleunigung (SHA-1 und SHA-256) mit Unterstützung für Execution (NX)-Schutz vor E-Mail-Würmern/Viren in Zusammenhang mit Microsoft Windows XP SP2 verfügen. Zu den weiteren Performancefördernden Features zählen ein neuer schnellerer Front Side Bus (FSB) mit bis zu 800MHz,
SSE2/SSE3-Multimedia-Befehle und ein größerer L2 Cache.

„Die VIA C7- und VIA C7-M-Prozessoren stellen eine attraktive High-End-Option für Kunden dar, die unsere Feature-reiche Digital Media- und Embedded Core Logic-Lösungen nutzen“, kommentierte Steven Lee, Head of the VIA Embedded Platform Division.

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu VIA präsentiert C7- und C7-M-Serie

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *