Creative mit neuem Marketing Manager Central Europe

Für die Abstimmung und Einbettung lokaler Marketing- und Kommunikations-Aktivitäten zuständig

Creative, Anbieter von Lösungen im Bereich „Digital Entertainment“, hat einen
neuen Mitarbeiter für Marketing und Kommunikation vorgestellt. Jean Marc Behle (39) übernimmt als Marketing Manager Central Europe alle Aufgaben in diesem Bereich. Anfang September kehrte Jean Marc Behle von Acclaim Entertainment zu seinem früheren Arbeitgeber zurück. In seiner Position berichtet er direkt an Murat Uenol,
Country Manager Central Europe, und arbeitet eng mit dem gesamteuropäischen
Marketing von Creative zusammen.

Jean Marc Behle zeichnet in der Position des Marketing Manager Central Europe für die Abstimmung und Einbettung lokaler Marketing- und Kommunikations-Aktivitäten in das europäische Marketing-Konzept von Creative verantwortlich. Übergeordnetes Ziel ist es, das Unternehmen im Bereich Consumer Electronics zu positionieren und mittelfristig auszubauen.
Zugleich soll der Brand im Bereich PC-Zubehör und Multimedia weiter gestärkt werden. Im Fokus der geplanten Aktivitäten stehen insbesondere die Produktkategorien Digital Audio Player und Multimedia-Lautsprecher sowie Soundkarten.

Jean Marc Behle blickt auf knapp 10 Jahre Erfahrung auf dem Gebiet der Marketing-Kommunikation zurück. Seine Karriere startete er 1995 bei Creative in der Position des Marketing Assistant und später als Marketing Communications Specialist Central Europe. Im Verlauf seiner 4-jährigen Tätigkeit für das Unternehmen war Behle maßgeblich am Aufbau
der Marke Creative in Deutschland, Österreich und der Schweiz beteiligt und verantwortete neben der PR auch die Mediaplanung sowie sämtliche Messeaktivitäten.

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Creative mit neuem Marketing Manager Central Europe

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *