Verschlüsselungssoftware für das Nokia 9300

Pointsec unterstützt auch die Smartphones Sony Ericsson P800 und P900

Die neue Verschlüsselungslösung Pointsec für Symbian 2.1 schützt jetzt auch Daten auf Nokia-Smartphones. Die Software unterstützt die 9500 Communicator-Serie und die neuen 9300-Smartphones. Eine Version für die Nokia 60- und 80-Serien soll in Kürze folgen.

Pointsec für Symbian 2.1 verschlüsselt alle Daten vor dem Speichern und entschlüsselt sie wieder beim Öffnen, und das automatisch und in Echtzeit. Mit der 128-bit-AES (Advanced Encryption Standard)-Verschlüsselung können Anwender alle möglichen Daten schützen, darunter SMSes, E-Mails sowie Microsoft Word- oder Powerpoint-Dateien. Darüber hinaus ermöglicht die Lösung den Datenschutz auf austauschbaren Speicherkarten.

Zu den Features von Pointsec für Symbian 2.1 zählt unter anderem das zentrale Management und Remote Help Services. „Pointsecs Unterstützung des Nokia 9500-Communicator und des neuen Nokia 9300 zeigt unser Engagement für die Symbian-Plattform“, sagt Heinz Kraus, Geschäftsführer von Pointsec in Düsseldorf. „Nokia-Communicators und -Smartphones sind die führenden Geschäftstools. Unsere Lösungen verbessern diese Geräte, damit sie die Sicherheitsanforderungen von Unternehmen erfüllen.“

Pointsec für Symbian 2.1 ist ab sofort bei Pointsec und seinen Vertriebspartnern erhältlich. Die Lösung unterstützt auch die Smartphones Sony Ericsson P800 und P900.

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Verschlüsselungssoftware für das Nokia 9300

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *