QNX stellt Technology Kits mit kostenfreier Lizenzierung vor

Angebote umfassen Binärcode, Utilities und Tools

QNX Software Systems hat acht neue Embedded Software-Produkte mit kostenfreien Lizenzen angekündigt. Mithilfe dieser Produkte sollen QNX-Kunden Kosten und Entwicklungszeit ihrer Embedded Anwendungen reduzieren können. Die in hochintegrierten Technology Development Kits (TDKs) gebündelten Angebote umfassen Binärcode, Utilities und Tools sowie in den meisten Fällen auch Source Code für QNX Software-Komponenten mit Funktionalitäten, wie sie konventionelle Echtzeitbetriebssysteme nicht unterstützen. Jedes TDK ist als separates Modul erhältlich, so dass Kunden je nach Feature-Wunsch die freie Wahl haben.

Die für den Einsatz mit der QNX Momentics Development Suite Professional Edition entworfenen TDKs sind auch für das QNX Neutrino RTOS optimiert.
Jedes TDK enthält eine gebührenfreie Lizenz für bestimmte Komponenten, geeignet für OEM-Geräte. Die QNX TDKs sind ab sofort erhältlich. Die Preise beginnen ab 5.000 Euro netto und variieren je nach Technologie, Projekt und genutzter Plattform.

Themenseiten: Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu QNX stellt Technology Kits mit kostenfreier Lizenzierung vor

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *