Preisduell: Zwei Dual-Layer-DVD-Brenner

Der große Speicherplatz macht Dual-Layer-Brenner interessant, ob für Spielfilme in voller Länge oder Einzelplatz-Backups. Im Preisduell treten Modelle von Lite-On und Sony gegeneinander an.

Manchen Anwendern schien die Steigerung der Kapazität optischer Medien bei Einführung der 4,7-GByte-DVD gering: Schon die CD hatte ja 700 MByte aufnehmen können. Und beidseitig verwendbare Medien haben sich nicht recht durchgesetzt, da sie Beschriftungen unmöglich machen und besonders anfällig für Beschädigungen sind – auf einer Seite muss man die DVD schließlich ablegen beziehungsweise auch einmal anfassen dürfen. Doch mit Einführung der Dual-Layer-Technologie bringt es die DVD endlich auf mehr als zehnfachen Speicherplatz im Vergleich zur CD. Selbst für Nutzer eines langsamen DVD-Brenners der ersten Generation kann sich der Umstieg lohnen – sie bekommen doppelte Kapazität und vier- bis achtfache Brenngeschwindigkeit. (Mehr dazu im Artikel DVD-Know-how im Detail: Alles über Brenner und Formate.)

Im Preisduell stehen das Sony DRU-700A und das Lite-On SOHW-832S, die beide auch vor kurzem in Einzeltests bei ZDNet vorgestellt wurden. Der erste Blick gilt den spezifizierten Geschwindigkeiten, die aber in jeder Kategorie identisch sind (siehe Tabelle). Selbst bei der Messung im Labor konnten keine signifikanten Performance-Unterschiede nachgewiesen werden: Beide brannten 7,9 GByte Film in 44 Minuten und 15 Sekunden. Auch fangen beide Schwankungen des Datenstroms durch einen 2 MByte großen Puffer ab. Anmerken muss man allerdings, dass die Schreibgeschwindigkeit von 8x bei +-R-Medien und 4x auf +-RW nicht an die aktuellen Single-Layer-Brenner herankommen.

Wer nach Vor- und Nachteilen sucht, wird immerhin bei der Ausstattung fündig. Das Lite-On-Laufwerk besitzt zum Beispiel einen Kopfhörerausgang plus Lautstärkeregler an der Frontseite, das Sony-Gerät nicht. Dafür liegt dem Sony eine schwarze Frontblende bei, sodass es allein dadurch zur ersten Wahl von Besitzern schwarzer Desktops wird. Zu beiden gehören die nötigen Schrauben für die interne Installation und ein IDE-Kabel. Das Installationsposter plus Dokumentation des Lite-On ist dem kurzen Handbuch des Sony deutlich überlegen. Auch die Software-Ausstattung variiert – das Sony-Laufwerk kommt mit der kompletten und stark verbesserten Nero-Suite inklusive Backup-Lösung und Media-Player, während Lite-On Lösungen verschiedener Anbieter beipackt: Power DVD 5 von Cyberlink, Nero Express 6 von Ahead Software und My DVD 4.0 von Sonic. Die Ahead-Suite deckt dabei ein breiteres Feld ab, während umgekehrt beispielsweise Power DVD 5 ein besonders guter Player ist.

Wer angesichts dieser Unterschiede noch zögert, welcher Dual-Layer-Brenner für ihn besser geeignet ist, dem hilft der Preisunterschied leider auch nicht weiter. Den Sony DRU-700A gibt es für 77,41 Euro bei mindfactory.de, den Lite-On für 75,93 Euro bei norskit.de – und für 6 Cent mehr bei einer Reihe anderer Online-Shops. Hier sollte man notfalls lieber ein paar Cent oder Euros mehr zahlen – und dafür bei einem Anbieter bestellen, mit dem man schon gute Erfahrungen gemacht hat. Insgesamt drängt sich keines der beiden Modelle entscheidend in den Vordergrund. Für weniger versierte Nutzer aber, denen eine klare Anleitung für den Einbau wichtig ist, kann man definitiv das Lite-On SOHW-832S empfehlen.

Die genannten Preise wurden am 13. September 2004 mit Hilfe mehrerer Preissuchmaschinen ermittelt. Alle Preise verstehen sich inklusive Mehrwertsteuer, aber exklusive Versandkosten.

Sie haben einen noch günstigeren Preis gefunden? Teilen Sie ihn uns mit! Nutzen Sie dazu bitte das Feedback.

Preisduell Dual-Layer-Brenner
Gerät Lite-On SOHW-832S Sony DRU-700A
Bild
CD lesen 40x 40x
DVD lesen 12x 12x
CD-R schreiben 40x 40x
CD-RW schreiben 24x 24x
DVD-R schreiben 8x 8x
DVD+R schreiben 8x 8x
DVD-RW schreiben 4x 4x
DVD+RW schreiben 4x 4x
Double-Layer-DVD+R schreiben 2,4x 2,4x
Puffergröße 2 MByte 2 MByte
Kopfhöreranschluss und Lautstärkeregler ja nein
Status-LED ja ja
Lieferumfang Power DVD 5, Nero Express 6, My DVD 4.0, Einbauanleitung, Audiokabel, Schrauben, Medium Nero In CD, IDE-Kabel, 4 Schrauben, Nero Showtime, Nero Backitup, Benutzerhandbuch, Nero Burning ROM, Nero Media Player, Nero Vision Express, schwarzer Ersatzrahmen
Preisempfehlung 87 Euro 149 Euro
Niedrigster gefundener Preis (Retail-Version) 75,93 Euro 77,41 Euro
Anbieter shop.norskit.de mindfactory.de
Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

1 Kommentar zu Preisduell: Zwei Dual-Layer-DVD-Brenner

Kommentar hinzufügen
  • Am 8. Oktober 2004 um 21:31 von Harald Berghof

    Sony DRU 700A-Y
    Hallo ZDNet Team,

    den Sony DRU 700A-Y gibt es bei
    http://www.imsuperstore.de
    für 75,59 Euro und normalen Porto Gebühren.

    Gruß Harald

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *