IBM auf der Storage Networking World Europe

Totalstorage-Lösungen für den Aufbau von On Demand-Speicherumgebungen stehen im Mittelpunkt

IBM ist auf der Storage Networking World Europe (SNWE) vom 6. bis zum 8. September 2004 mit den aktuellsten Totalstorage-Lösungen für den Aufbau von On Demand-Speicherumgebungen, die produktseitig verfügbar sind, präsent. Diese adressieren die Themen Infrastruktur-Vereinfachung, Business Continuity und Information Lifecycle Management.

Zu den Lösungen zählen:

  • eine komplette Hardware-Infrastruktur
  • unterschiedliche Medientypen mit unterschiedlichen Service- und Kostenstrukturen
  • ein Set an Advanced-Copy-Funktionen und damit verbundener Automatisierung für Business Continuity-Aufgaben
  • Virtualisierungstechnologie für erweiterte Flexibilität in der Speicher-Infrastruktur
  • Managementsoftware, die auf den jüngsten SMI-S-Standards beruht
  • Recovery Management Software
  • Storage Orchestration for advanced provisioning, um Workflows zu automatisieren und menschliche Bedienerfehler zu minimieren

Die SNWE ist eine europäische Speicherkonferenzen mit einer Mischung aus Business-Lösungen, Anwenderperspektiven, Analysten-Vorträgen, Technologie-Tutorials, Produktdemonstrationen und der Möglichkeit, Experten und Branchenkollegen zu treffen. Die SNW findet 2004 zum viertel Mal statt und ist der einzige europäische Veranstaltung, die mit von der Storage Networking Industry Association (SNIA) mitorganisiert wird. Erwartet werden circa 800 Teilnehmer, davon die Hälfte aus dem deutschsprachigen Raum. IBM beteiligt sich auf der Veranstaltung als Platinsponsor.

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu IBM auf der Storage Networking World Europe

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *