Peoplesoft gründet DACH-Organisation

Synergieeffekte erhofft

Die Hoffnung auf Synergieeffekte in den deutschsprachigen Ländern haben Peoplesoft zur Gründung einer DACH (Deutschland, Österreich, Schweiz)-Organisation bewegt, deren Leitung der bisherige deutsche Geschäftsführer Stefan Höchbauer als Vice President übernimmt. Vor allem im Consulting, dem Marketing, dem Finanzumfeld und in der Vertriebsunterstützung sollen diese Synergien zu einer Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit führen.

Peoplesoft wird in der Schweiz weiterhin als Komplettanbieter mit lokaler Organisation auftreten. In Österreich setzt das Unternehmen auf eine Channel-Strategie mit Vertriebs- und Servicepartnern vor Ort.

„Durch die einfachere Nutzung und Bündelung von Ressourcen und Know-how-Trägern aus allen drei Ländern können wir flexibler und schneller auf Markt- und Wettbewerbsveränderungen einwirken“, sagte Stefan Höchbauer, Geschäftsführer von Peoplesoft DACH.

Themenseiten: Business

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Peoplesoft gründet DACH-Organisation

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *