Steganos bringt Security Suite Generation 7

Sicherheits-Tool mit Tiefenreinigungsshredder

Der deutsche Verschlüsselungsprofi Steganos hat die siebente Generation seiner Security Suite gelauncht. Damit können bis zu 256 GByte sensibler Daten in Echtzeit verschlüsselt werden. Die Kryptisierung erfolgt dabei nach dem internationalen Standard-Algorithmus AES (Advanced Encryption Standard) und mit 128-Bit. Das Produkt ist für die Betriebssysteme Windows 98, SE, Me, 2000 und XP ab sofort erhältlich und kostet 49,95 Euro. Eine Demo steht im Download-Channel von ZDNet zur Verfügung.

Anwendungen können nun direkt aus dem Sicherheits-Safe gestartet werden. Der Portable-Safe erstellt sich selbst entschlüsselnde Datenarchive auf CD, DVD oder Speicherkarten, die mit Hilfe eines Passworts auf jedem beliebigen PC geöffnet werden können. In der neuen Version wurde die mögliche Archivgröße auf 4,7 GByte erweitert, so dass nun der komplette Speicherplatz einer DVD ausgenutzt werden kann. Der Internet-Spuren-Vernichter erlaubt laut Steganos per Mausklick bis zu 150 Arbeitsspuren zu verwischen. Gelöscht würden dabei nicht nur Hinweise auf Tauschbörsen, diverse Toolbars oder Browser-Verläufe, sondern auch Protokolle, temporäre Dateien und Log-Files. Via Vernichter können auch Pop-Ups oder falsche Sicherheitswarnungen geblockt und am Aufklappen gehindert werden.

Der integrierte Reißwolf besteht aus einem Datei- und einem Tiefenreinigungsshredder und ermögliche die Vernichtung von Informationen nach drei Methoden: Einfache Überschreibung, die Technologie des US-Verteidigungsministeriums DoD5220.22-M oder via Gutmann-System durch 35-faches Überschreiben. Der Tiefenreiniger entfernt anschließend laut Steganos selbst Überreste von bereits vorher auf herkömmliche Weise gelöschten Files.

Themenseiten: Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Steganos bringt Security Suite Generation 7

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *