Seagate strukturiert EMEA-Vertriebsorganisation neu

Hans-Dieter Blaser jetzt Executive Director, EMEA Sales and Marketing

Festplattenhersteller Seagate hat seine Vertriebs- und Marketing-Organisation in Europa, dem Nahen Osten und Afrika (EMEA) neu strukturiert. Hans-Dieter Blaser, bisher Executive Director of EMEA Distribution Sales, wird die Aufgaben von Don Kennedy übernehmen. Am 1. August 2004 übernahm Don Kennedy, der bisher von Paris aus die Position des Vice President of EMEA Sales and Marketing ausübte, die neu geschaffene Position des Vice President, Americas Sales and Global Retail Sales.

Blaser wird als Executive Director, EMEA Sales and Marketing, die gesamte Vertriebs- und Marketing-Organisation in EMEA von München aus anführen. Der 49-jährige Diplomingenieur nahm seine Tätigkeit bei Seagate bereits 1987 als Regional Sales Director Central Europe auf. In seiner neuen Position berichtet Blaser an Randy Lee, Senior Vice President Global Sales and Marketing.

Neben Veränderungen in der Führungsspitze hat Seagate auch seine EMEA-Channel-Organisation neu aufgeteilt – mit dem Ziel, die Betreuung und den Ausbau der verschiedenen Channel-Regionen zu verbessern: Robert Suu, bisher für den Channel in Zentraleuropa (Deutschland, Österreich, Schweiz, Kroatien, Slovenien, Serbien und Montenegro) verantwortlich, wurde nun auch die Verantwortung für die Gebiete Südeuropa (Frankreich, Spanien, Portugal, Italien, Norditalien, Benelux) sowie Teile von Osteuropa (Polen, Tschechien, Slowakei) übertragen.

Alastair Stewart betreut künftig den Channel in Nordeuropa (Skandinavien, Großbritannien), in Russland und in weiteren Staaten der ehemaligen Sowjetunion sowie in Ungarn, in der Türkei, in Griechenland und im Nahen Osten.

Themenseiten: Business

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Seagate strukturiert EMEA-Vertriebsorganisation neu

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *