Siemens-Spin-Off wird SAP-Software-Partner

Mit Concert können Käufer Informationen für eigens ERP-System abrufen

Die SAP und der Siemens-Spin-Off Concert Software and Business Services, ein Unternehmen im Bereich Web-basierter On-Demand-Lösungen für Produktinformationen und Produktkonfiguratoren, haben einen Partnerschaftsvertrag unterschrieben. Das Partnerprogramm ermöglicht Anwendern des Supplier Relationship Management und der ERP-Lösungen von SAP, ihr E-Procurement und ihre Instandhaltungsprozesse zu verbessern.

Mit der Aufnahme der Siemens-Tochter in das Partnerprogramm, werden die Softwarelösungen von SAP, zum Beispiel das Enterprise Buyer Professional von SAP, erweitert. Mit Concert können Käufer über Standardschnittstellen wie SAP OCI Informationen abrufen, die sie zur Konfigurierung und Bestellung der Produkte im eigenen ERP-System benötigen. Die selben Informationen können auch auf Webseiten, Katalogen oder E-Marktplätzen eingebunden werden. So können Unternehmen, die bereits eine der SAP-Lösungen einsetzen, direkt die Produkte ihrer Lieferanten nach eigenen Bedürfnissen konfigurieren und anschließend im SAP-Warenkorb ablegen. Der Produktkonfigurator kann die Logik komplexer Produkte im System abbilden und gibt diese während der Konfiguration wieder.

Concert bietet seine Lösung für kleine und mittelständische Unternehmen, als auch für große globale Unternehmen aller Branchen an. Concert ist keine Software, sondern übernimmt als webbasierter Dienstleistungsservice das gesamte Management der Produktinformationen und wird nur nach individuellem Nutzungsgrad abgerechnet. Die webbasierte On-Demand-Lösung soll sich innerhalb weniger Tage in das ERP-System integrieren lassen.

Themenseiten: Business

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Siemens-Spin-Off wird SAP-Software-Partner

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *