Erstes gemeinsames DVD-ROM-Laufwerk von Toshiba und Samsung

Beide Konzerne kooperieren weltweit bei Planung, Entwicklung, Beschaffung und Vertrieb von optischen Laufwerken

Toshiba Samsung Storage Technologies (TSST), Kooperative von Toshiba Storage Device Division (SDD) und Samsung, hat sein erstes gemeinsames Produkt vorgestellt: das DVD-ROM-Laufwerk SD-M1912.

Das SD-M1912 unterstützt die Formate CD-ROM, Audio-CDs, CD-R, CD-RW, DVD-ROM, DVD-/+R, DVD-/+R/RW und DVD-RAM. Es arbeitet mit den Geschwindigkeiten 16fach DVD-ROM und 48fach CD-ROM.

Mit TSST kooperieren Toshiba und Samsung weltweit bei Planung, Entwicklung, Beschaffung und Vertrieb von optischen Laufwerken. TSST hat seine Hauptsitze in Japan und Korea und gehört zu 51 Prozent dem Toshiba-Konzern; Samsung besitzt einen Anteil von 49 Prozent.

Themenseiten: Business, Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

4 Kommentare zu Erstes gemeinsames DVD-ROM-Laufwerk von Toshiba und Samsung

Kommentar hinzufügen
  • Am 7. Oktober 2004 um 11:49 von Thomas Martin

    DVD-ROM Tsst sd-m1912
    Leider habe ich dieses Gerät gekauft: In den mir zur Verfügung stehen 3 verschiedenen PC´s wird es nicht Bios-mäßig erkannt!! Weder Windows XP noch 2000 starten, wenn dieses LW eingebaut ist! Also keine Chance irgendetwas zu tun.

    • Am 28. Oktober 2004 um 20:35 von Lindner Gerd

      AW: DVD-ROM Tsst sd-m1912
      Das 1912 läuft bei mir seit 3 Tagen und es (frisst) wirklich jede Cd ohne Probleme. (Win XP pro. athlon 3,0 Lg 4120b )

  • Am 5. Februar 2005 um 18:30 von Oliver

    Toshiba SD-m1912
    Macht Nur Probleme ne Normale DVD-R wird mit 20 GB !!!! erkannt . Logischerweise nicht Kopierbar. Handelt sich nicht um Raubkopien

  • Am 10. Februar 2005 um 23:20 von mac m

    Das SD-M1912
    Über 20 Geräte verbaut, 10 davon sind schon wieder auf dem weg ins Werk.

    Das Gerät SD-M1912 ist wirklich !!! nicht !!! zu Empfehlen !!!.

    Nach diversen Tests und vergleichen komme ich zum Entschluss, das die Koorperative nichts gutes zustande gebracht hat.

    Naja eventuell klapts beim Nächsten Produkt.

    Ein solches Gerät (Das SD-M1912)als Toshiba Qualitätsprodukt zu Verkaufen, das Nenne ich ein absolutes Armutszeugnis.
    Da Zählt jetzt nicht mehr Quallität sondern gleich gesetzt den Anderen Herstellern Quantität.
    Der QM der Firma Toshiba gehört meines erachtens Gefeuert.

    Mehr bin ich nicht willens zu Schreiben,
    zu viel Nerven und Geld haben mich diese Laufwerke schon Gekostet.

    Aber Testet Selber (auch DVD´s und RW´s)

    Mit Freundlichen Gruß an alle da Draussen der mac.m

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *