ISS: Neue Sicherheitslösung für kleine Firmen

Proventia M10 für 1200 Euro kombiniert Technologien in einem Gerät

Internet Security Systems hat eine neue Sicherheitslösung für Unternehmen mit bis zu 100 Mitarbeitern vorgestellt. Für 1200 Euro vereint die Multifunktions-Appliance „Proventia M10“ in einem Gerät eine Firewall, Intrusion Prevention und Detection (IDS/IPS), Anti-Virus, VPN, Web-Filter, Content-Filter und Anti-Spam.

Die Lösung richtet sich insbesondere an Firmen, die keine spezielle IT-Abteilung beschäftigen. Eine grafische Oberfläche soll selbst unerfahrenen Anwendern eine Installation des Gerätes in Minuten ermöglichen. Verschiedene ISS-Sicherheitssysteme sollen sich in dem All-in-one-Gerät kombinieren lassen.

Internet Security Systems liefert für die Proventia M10 sowie für alle weiteren Geräte der Proventia-Serie regelmäßige Updates, um das Netzwerk vor neu entdeckten Sicherheitslücken und Schwachstellen zu schützen.

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu ISS: Neue Sicherheitslösung für kleine Firmen

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *