Tibco präsentiert Pläne für neue BPM-Produktlinie

Folge der Übernahme von Staffware

Tibco, Experte für Real-Time Business und Business Integration Software, hat laut eigenen Angaben die Übernahme von Staffware, jetzt Tibco BPM Group genannt, abgeschlossen. Gleichzeitig stellte das Unternehmen Pläne für die neue Business Process Management (BPM)-Produktlinie vor.

Zur BPM Produkt-Familie gehört aktuell in erster Linie das Kernprodukt, die Staffware Process Suite. Eine Optimierung der Suite, um nahtlos mit der Real-Time Business Integrationsplattform von TIBCO über neue Standard-basierte Verknüpfungen zu interagieren, soll ab Q4/2004 verfügbar sein. Weiterer Bestandteil soll Anfang nächsten Jahres eine Funktionserweiterung der Staffware Process Suite sein: Es handelt sich um einen verbesserten Microsoft .NET Support, zusätzliche Datenbank- und System-Management-Integration, einen neuen Process Definer und zum ersten Mal eine Linux-Version. Ab Ende dieses Jahres sollen zudem Business Works-Funktionen für integrationsgetriebene Projekte angeboten werden.

“Bei Business Process Management ist die Integration von Systemen und die Interaktion zwischen Menschen innerhalb eines Prozesses gleich wichtig. Deshalb ist die Verschmelzung von TIBCO und Staffware komplementär und passt sehr gut zusammen“, erklärt Hollis Bischoff, Vice President of Technology Research Services bei der Meta Group. “Business Process Management ist immer noch ein nahezu unerschlossener Markt. Anbieter, die dies ausnützen, indem sie beste Geschäftsprozesskomponenten bieten (Systeme, Mitarbeiter, Aufgaben), werden den Markt beherrschen.“

Themenseiten: Business, Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Tibco präsentiert Pläne für neue BPM-Produktlinie

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *