Bericht: Neue Ipods im Anmarsch

Mehr Speicher und höhere Akku-Laufzeiten fürs gleiche Geld

Nach Angaben des US-Magazins „Newsweek“ steht Apple kurz vor der Vorstellung der vierten Generation seines Musik-Players Ipod. Die neuen Geräte sollen unter anderem über ein flacheres Gehäuse, modifizierte Bedienelemente und eine gestiegene Akku-Laufzeit verfügen. Wann die neuen Ipods auf den Markt kommen sollen, ist bislang nicht bekannt. Auf der Homepage von Apple war auch am Montagmorgen nichts zu sehen.

Die neuen Modelle sollen bei unverändertem Preis auch über eine gestiegene Speicherkapazität verfügen. Das 20-GByte-Modell soll für 299 Dollar zu haben sein, die 40-GByte-Variante für 399 Dollar. Für die genannten Preise waren bislang nur das 15- beziehungsweise 20-GByte-Modell zu haben.

Das Magazin berichtet zudem, dass die Akku-Laufzeit von acht auf zwölf Stunden gestiegen sei. Dies sei aber auf verbesserte Stromsparfunktionen und nicht auf leistungsfähigere Akkus zurückzuführen.

Änderungen habe es auch bei der Software gegeben. So sollen sich Hörbücher künftig in verschiedenen Geschwindigkeiten abspielen lassen und das Anlegen und die Modifikation von Playlists sei erweitert worden.

Themenseiten: Apple, Hardware, Personal Tech

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Bericht: Neue Ipods im Anmarsch

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *