Russische Übersetzungs-Software für Pocket-PC

Prompt 4.0 kostet 70 Euro

Der russische Anbieter für Übersetzungs-Software PROMT hat mit Pocket Promt 4.0 die neue Version seiner Software für Pocket-PC vorgestellt. Für das Produkt verlangt das Unternehmen 70 Euro.

Die Software bietet Übersetzungen aus dem Englischen oder Russischen ins Deutsche. Dem Programm liegt der kyrillische Tastatur-Treiber ‚Qkeys‘ von Quarta Technologies bei. Neben reinen Texten soll die Software ganze HTML-Seiten übersetzen können.

Die Software unterstützt die Textdaten-Formate Pocket Word, TXT und RTF. Das Übersetzungs-Ergebnis soll mit einem Editor bearbeitet werden können. Pocket Promt 4.0 unterstützt die Betriebssysteme Windows CE und Pocket PC, Pocket PC 2002, Handheld PC 2000 sowie Windows Mobile 2003. Eine Version für Palm OS gibt es bislang nicht. In der Datenbank sind Wortbestände von rund 220.000 Einzeleinträgen pro Sprachpaar vorhanden.

Themenseiten: Personal Tech, Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

1 Kommentar zu Russische Übersetzungs-Software für Pocket-PC

Kommentar hinzufügen
  • Am 18. Januar 2005 um 5:49 von Egon Müller

    Übersetzungen/ Deutsch geschrieben Empfang russisch
    Hallo !!
    Meine Frage ist: Ich schreibe eine E Mailin deutscher Spr. nach Russland, kann die dort mit russischer Sprache Empfangen werden?
    Kann ich das Programm selbst installieren. besten Dank für Ihre Antwort.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *