Veritas mit neuem Mitglied für sein Board of Directors

Mark Leslie legt Tätigkeit nieder, ihm folgt Dr. Kurt Lauk

Veritas meldet Veränderungen im Board of Directors. Neu berufen wurde Dr. Kurt Lauk, 58, ehemaliges Mitglied des Management Boards von Daimler Chrysler. Mark Leslie, Veritas-CEO von 1990 bis 2000, geht in den Ruhestand und scheidet aus dem Board of Directors aus.

Dr. Kurt Lauk ist derzeit President der Global Capital Partners, Globe GP GmbH. Zuvor war er Mitglied des Management Boards von Daimler Chrysler und gehörte nach der Fusion auch dem Chairman Integration Council an. Er leitete weltweit die Nutzfahrzeugsparte bei DaimlerChrysler, Daimler-Benz und Mercedes-Benz.

Lauk ist für verschiedene Aufsichtsgremien und Beiräte tätig, wie etwa das deutsch-französische Institut in Ludwigsburg und das International Institute of Strategic Studies (IISS) in London, und ist Dozent an der European Business School in Reichartshausen/Eltville. Der promovierte Politikwissenschaftler studierte in Kiel und München sowie an der Stanford University Graduate School of Business, wo er später auch unterrichtete.

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Veritas mit neuem Mitglied für sein Board of Directors

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *