Neues Eclipse-Projekt unterstützt Apache Beehive

Eclipse, Instantiations und BEA erleichtern die Entwicklung von Anwendungen auf Basis von Services und J2EE

BEA Systems hat zusammen mit Eclipse Foundation und dem Java-Entwicklungsspezialisten Instantiations das „Pollinate“ ins Leben gerufen. Das neue Eclipse Open Source-Projekt soll eine Entwicklungsumgebung sowie Tools schaffen, die mit Apache Beehive integriert sind. Apache Beehive ist das branchenweit erste Open Source Anwendungs-Framework für die Entwicklung service-orientierter Architekturen und Java-Anwendungen für Unternehmen. Eine Betaversion von Eclipse Pollinate soll bis Ende dieses Jahres zur Verfügung stehen.

Eclipse stellt die Entwicklungsumgebung zur Verfügung, während Apache Beehive für das darunter liegende Anwendungs-Framework sowie Laufzeit-Services sorgt. Apache Beehive bietet ein quelloffenes Anwendungs-Framework, das integrierte Entwicklungsumgebungen (IDEs) wie Eclipse ergänzt. Zwei weitere Unternehmen, Soaring Eagle und Genuitec, werden dem Eclipse Pollinate-Projekt ebenfalls beitreten und Code beisteuern.

Sobald das Projekt vollständig ist, können Eclipse-Entwickler die Pollinate-Komponenten leicht in Eclipse einfügen. Java wird dadurch weniger komplex, die Entwickler sollen dadurch ihre Anwendungen leicht auf jeder Anwendungsinfrastruktur implementieren können, die Apache Beehive unterstützt.

„Durch die Integration der Eclipse IDE mit dem Anwendungs-Framework Apache Beehive profitieren Entwickler von den Stärken der beiden Open Source-Communities Eclipse und Apache. Sie bekommen freien Zugang zu den besten Java-Innovationen. Dadurch werden Investitionen geschützt und die Portierbarkeit von Anwendungen ist sichergestellt“, sagte Mike Milinkovich, Executive Director, Eclipse Foundation.

Themenseiten: Business, Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Neues Eclipse-Projekt unterstützt Apache Beehive

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *