Web.de: Zwei GByte Speicher für Club-Kunden

Nach Lycos, Hotmail und Yahoo bieten auch die Karlsruher mehr Kapazität

Kurz nachdem Hotmail, Lycos und Yahoo den Speicherplatz für ihre Mailkunden erhöht haben, zieht nun Web.de nach: Die Karlsruher bieten eine Kapazität von zwei GByte, allerdings gibt es die nur für zahlende Club-Kunden. Hierbei beträgt die monatliche Gebühr fünf Euro.

Ab Mitte Juli soll der neue Service zur Verfügung stehen. Wer schon jetzt Club-Kunde ist, kann sich also über ein kostenloses Upgrade freuen. Anders bei Yahoo und Hotmail: Diese beiden Anbieter verlangen 19,95 Euro beziehungsweise Dollar für zwei GByte Speicherplatz. Lycos Europe hatte bereits vor sechs Wochen die Kapazität auf ein Gigabyte erhöht, verlangt allerdings dafür 4,90 Euro pro Monat.

Der Speicher kann laut Web.de sowohl für das E-Mail-Postfach als auch für das Foto-Album und den Online-Speicher von Web.de verwendet werden. Die maximale E-Mail-Größe inklusive Dateianhängen wird auf 50 MByte erhöht.

Themenseiten: Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Web.de: Zwei GByte Speicher für Club-Kunden

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *