Systems 2004: Veranstalter sind optimistisch

Bislang leichtes Plus beim Anmeldestand, aber keine Euphorie

Die Veranstalter der Systems 2004 geben sich optimistisch: Im Vergleich zum Juni 2003 sei „ein leichtes Plus beim Anmeldestand der Aussteller“ festzustellen, so die Messe München.

„Der Status der Anmeldungen und das persönliche Feedback der Unternehmen geben uns Anlass, eine optimistische Trendaussage für die Systems 2004 zu treffen“, erklärte der Projektleiter Michael Pöllmann heute in München. Vor dem Hintergrund, dass Microsoft seine Beteiligung an der Systems 2004 auf rund 60 Quadratmeter reduziert hat, die Comdex in den USA abgesagt wurde und sowohl die Ifabo in Österreich als auch die Orbit in der Schweiz nicht stattfinden werden, wertet Pöllmann den Zuspruch der Unternehmen für die Systems als ein „ausgesprochen positives Signal“.

Dennoch ist Pöllmann vorsichtig. Noch sei nicht klar, ob die Ausstellerzahl des letzten Jahres erreicht werden kann. Damals nahmen 1300 Firmen an der Messe teil, die sich im Herbst 2003 einen neuen Fokus als B2B-Veranstaltung gab. „Selbst diese Stabilisierung der Anmeldungen wäre jedoch vor dem Hintergrund des allgemeinen Messetrends und des verhaltenen Auftritts von Microsoft ein Grund, das lösungs- und stringent business-orientierte Konzept der Messe bestätigt zu sehen“, so Pöllmann.

Er appelliert an Unternehmen und Aussteller, ihre Messepräsenz frühzeitig und umfassend mit flankierenden Maßnahmen vorzubereiten. Eine Business-to-Business-Messe sei „kein Selbstläufer, sondern bedarf einer gründlichen Vorbereitung in Form einer engen Verzahnung der Aktivitäten von Marketing und Vertrieb“.

Themenseiten: Business

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Systems 2004: Veranstalter sind optimistisch

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *