IBM erweitert Partnernetzwerk

Speziell für Behörden und Versicherungen

IBM hat die Erweiterung seiner Partnernetzwerke für Independent Software Vendors (ISVs) angekündigt. Das neue Angebot innerhalb des PartnerWorld Industry Networks richte sich an Anbieter, die Lösungen speziell für Behörden und Versicherungen entwickeln.

Mitglieder der Netzwerke profitieren von Technologien, die speziell auf ihre Industrien angepasst sind. Des Weiteren erhalten die Partner Marketing- und Vertriebsunterstützung. IBM initiierte bislang Partnernetzwerke für acht verschiedene Industriezweige wie Banken, Finanzinstitute, Gesundheitswesen, Life Sciences, Einzelhandel und Telekommunikation. Fast 600 ISVs in 43 Ländern nehmen an den Netzwerken teil.

Der neuen Initiative haben sich weltweit bereits folgende ISVs angeschlossen: Corticon, DAON, Document Sciences Corporation, DWL, ESRI, E Team, FINEOS, Guidewire Software, Hamer Enterprises, Itemfield, MapInfo, Mitratech, Neighborhood America, Police Central, PureEdge, und Webify Solutions.

Themenseiten: Business

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu IBM erweitert Partnernetzwerk

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *