Rapid Installer für Netweaver

SAP will die Implementierung von mehreren Tagen auf wenige Stunden beschleunigen

SAP hat den Netweaver Rapid Installer vorgestellt. Das Installationswerkzeug wurde entwickelt, um die Implementierung und Administration der Technologieplattform SAP Netweaver zu beschleunigen. Das Tool reduziere im ersten Schritt die Installation der Front-End-Komponenten von Netweaver “von mehreren Tagen auf wenige Stunden“.

“Wir wollen sicherstellen, dass SAP-Lösungen einfach zu installieren sind, damit sich unsere Kunden auf ihr Kerngeschäft konzentrieren können“, erklärt Shai Agassi, Vorstandsmitglied der SAP, beim Netweaver-Kongress in Frankfurt.

Typische Anwendungsszenarien und Konfigurationen seien für die Integration mit vorhandenen Systemen bereits vordefiniert. Als erste Partner bringen Sun und HP Hardware-Systeme, die bereits für den Rapid Installer vorkonfiguriert sind. “Mit dem SAP Netweaver Rapid erhalten Kunden eine Komplettlösung, die in wenigen Stunden einsatzfähig sein kann“, erklaerte Ron Eller, Vice President und General Manager des Geschäftsbereichs Enterprise Solution Alliances bei HP. “Wir haben Rapid Installer für HP-Plattformen optimiert. So profitieren Kunden von einer schnelleren Inbetriebnahme und geringeren Gesamtbetriebskosten.“

Die Abbildung von Aufgaben wie etwa das Erstellen von Vertriebsberichten werden vom Rapid Installer durch eine vorkonfigurierte Integration der Business-Intelligence- und Portal-Komponenten von SAP Netweaver mit mySAP Customer Relationship Management (mySAP CRM) unterstützt. Dabei kann zwischen Optionen für kleinere, mittlere und große Systemumgebungen gewählt werden.

Themenseiten: Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Rapid Installer für Netweaver

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *