Filemaker Server 7 in deutscher Version verfügbar

Server-Applikation für Filemaker Pro 7-Datenbanken

Filemaker hat die deutsche Version des Filemaker Server 7 frei gegeben. Es handelt sich um die Server-Applikation, die zum Hosten von Filemaker Pro 7-Datenbanken benötigt wird.

Neu in Server 7 ist die Möglichkeit, Suchabfragen und Berechnungen über den Server statt wie bisher über den Client durchführen zu lassen. Dadurch erhöhe sich die Performance auf Basis leistungsfähiger Storage- und Mehrprozessor-Plattformen.

Jede der 125 Datenbanken, die Server 7 hosten kann, ist in der Lage, acht Terabyte an Informationen zu fassen. Da jede Filemaker-Datei jetzt mehrere Tabellen speichern kann, könne ein einzelner Server Tausende von Tabellen hosten. Mit einem neuen Server 7 Administration Tool (SAT) sollen Administratoren entweder direkt am Server oder Remote über ein Netzwerk Wartungsarbeiten ausführen können. Zudem seien drei neue Sicherheitsfunktionen hinzugefügt worden.

Server 7 kostet 999 Euro, der Upgrade-Preis beläuft sich auf 499 Euro.

Themenseiten: Business, Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Filemaker Server 7 in deutscher Version verfügbar

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *