Business Objects präsentiert Finance Intelligence

Neue analytische Applikation für das Finanzwesen

BI-Experte Business Objects hat die Markteinführung von Finance Intelligence bekannt gegeben. Dabei handelt es sich um eine analytische Applikation, die Unternehmen bei der Optimierung der Financial Performance unterstützt. Finance Intelligence ist Teil der Analytics-Suite.

Finance Intelligence besteht aus sechs Modulen. Diese bieten Funktionalitäten für die Durchführung umfassender Detailanalysen von Geschäftsproblemen sowie für die Ursachen- und Lösungsforschung. Sie bietetn eine integrierte und konsistente analytische Plattform um beispielsweise den Netto-Cashflow anhand ausstehender und uneinbringlicher Forderungen zu
untersuchen, Risikobewertungen vorzunehmen und das Zahlungsverhalten zu analysieren.

Alle sechs Module von Finance Intelligence – Revenue Cycle Analytics, Financial Performance Analytics,
Cost Analytics, Accounts Receivable Analytics, Accounts Payable Analytics und Expense Cycle
Analytics – sind über Business Objects und die Vertriebspartner verfügbar.

Themenseiten: Business, Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Business Objects präsentiert Finance Intelligence

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *