Motorola: Drahtlose Datenübertragung mit einem GBit/s

Zunehmende Nutzung mobiler Geräte weckt Interesse

Freescale Semiconductor, ein Tochterunternehmen von Motorola, will in Kürze neue Ultra Wideband-Chips vorstellen, die drahtlose Datenübertragungen mit Geschwindigkeiten bis zu einem GBit/s ermöglichen sollen. Die Chips sollen im dritten Quartal verfügbar sein.

Bislang erreichten die Produkte des Unternehmens nur Datenübertragungsraten von maximal 110 MBit/s. Künftig sollen zusätzlich Chips mit Kapazitäten von 220 MBit/s, 480 MBit/s und einem GBit/s zur Verfügung stehen. Die Erfüllung von IEEE-Standards soll für die Kompatibilität mit Lösungen anderer Hersteller sorgen.

Im Vergleich zu Bluetooth und WiFi arbeiten Ulta Wideband-Chips in einem sehr breiten Frequenzspektrum. Die Übertragungsgeschwindigkeiten stoßen dabei in den Bereich verkabelter Lösungen vor.

Die zunehmende Nutzung von mobilen Geräten wie Handhelds, Smartphones, Musikplayern und Digicams weckt das Interesse an drahtlosen Technologien mit hohen Übertragungsraten. Denn schließlich will niemand sein digitales Zuhause durch das Verlegen zahlloser Kabel verunstalten. Auch Chiphersteller Intel arbeitet an einer entsprechenden Technologie, die Übertragungsraten auf USB 2.0-Niveau bei Reichweiten von rund 10 Metern liefern soll.

Themenseiten: Hardware, Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

1 Kommentar zu Motorola: Drahtlose Datenübertragung mit einem GBit/s

Kommentar hinzufügen
  • Am 8. Juni 2004 um 14:13 von bot

    Security
    Hallo zusammen,

    ich hoffe nur, dass von den Firmen nicht nur an der Geschwindigkeit gearbeitet wird, sonden mit gleicher Intensität an den entsprechenden Sicherheitslösungen.

    Ich hab da so meine Zweifel…

    Gruß,
    bot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *