Rating und Gütesiegel für Internetdienstleister

Kunden bewerten ihre Webagenturen

Ein Gütesiegel für besondere Leistungen und hohe Kundenzufriedenheit vergibt ab sofort das Rating-Portal Benchpark.com an alle Internetdienstleister. Die Vergabe übernehmen rund 3500 bei Benchpark.com registrierte Kunden von IT- und Internetdienstleistern aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Das Siegel ist eine Bilddatei, die direkt vom Benchpark-Server auf die Website des Internetdienstleisters geliefert wird.

„Erstmals entscheiden die Kunden über Top oder Flop. Und das nicht nur einmal im Jahr, sondern kontinuierlich. Damit bekommen Entscheider in Unternehmen konkrete Hilfe und Orientierung. Zudem haben auch kleinere Agenturen eine Chance, in den Fokus zu rücken“, erklärt Claus Speier, verantwortlicher Redakteur in der Kategorie „Internetagenturen“ bei Benchpark. Er sieht in dem Kunden-Siegel außerdem eine wichtige Ergänzung zu den Kreativ-Awards.

Die Umsetzung erfolgt via Einbindung auf der eigenen Website und ist für Internetdienstleister somit ohne Risiko. Die Grafik der gelieferten Bilddatei wechselt dynamisch entsprechend des aktuellen Bewertungsdurchschnitts. Sollte die Wertung eines Unternehmens schlechter als „gut“ ausfallen, so liefert der Benchpark-Server nur noch ein unsichtbares 1-Pixel-Bild.

Themenseiten: Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Rating und Gütesiegel für Internetdienstleister

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *