Sony verstärkt Anti-Piraterie-Engagement

Zusammenarbeit mit Audible Magic angekündigt

Sony hat am vergangenen Freitag eine weitreichende Kooperation mit Audible Magic zur Bekämpfung von Musik-Piraterie in Tauschbörsen bekannt gegeben. Zudem wollen die beiden Unternehmen eine an Universitäten gerichtete Initiative zur Bekämpfung des Austauschs urheberrechtlich geschützter Dateien starten.

Audible Magic entwickelt Tools zur Identifikation und Sperrung nicht lizenzierter Musikstücke im Internet. Für die interne Nutzung hat Sony auch die von Audible Magic entwickelte Software zur Identifikation von Songs lizenziert.

Labels wie Sony sind derzeit auf der Suche nach einem Patentrezept, um den florierenden Tausch von Musikstücken im Internet zumindest einzudämmen. Da sich alleine durch juristische Schritte das Problem scheinbar nicht lösen lässt, hat Sony in den letzten Wochen seinen eigenen Musikdownload-Service „Connect“ auf den Markt gebracht. In Europa soll dieser noch 2004 verfügbar sein.

Themenseiten: Business, Sony Europe Limited; Zweigniederlassung Deutschland

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Sony verstärkt Anti-Piraterie-Engagement

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *