Dell bietet Oracle 10g vorinstalliert

Poweredge-Server mit Enterprise-Datenbank


Dell liefert künftig die Poweredge-Modelle 2600 und 2650 mit vorinstallierter Datenbank Oracle 10g Standard Edition One unter Red Hat Linux aus. Die Enterprise-Lösung von Oracle ermöglicht die Entwicklung und den Einsatz unternehmenskritischer Anwendungen auf Servern mit bis zu zwei Prozessoren, etwa dem Dell Poweredge 2600 oder 2650. Damit eigne sich Oracle 10g Standard Edition One insbesondere für Organisationen, Abteilungen und Unternehmen mit verteilten Niederlassungen oder für Anwender aus dem Mittelstand.

Anwender erhalten Oracle 10g Standard Edition One ab sofort vorinstalliert auf den PowerEdge-Servern 2600 und 2650. Alle anderen Single- und Dual-Prozessor-Server sind für Oracle 10g Standard Edition One zertifiziert.

Themenseiten: Hardware, Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Dell bietet Oracle 10g vorinstalliert

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *