Router für WLAN mit vier Ethernet-Ports von Zyxel

Als Komplettlösung für Kleinbüros konzipiert

Zyxel hat einen neuen ADSL-Router mit WLAN-Funktionalität vorgestellt: den P660HW. Das Gerät arbeitet als DSL-Modem, Router, 4-Port-Switch und WLAN-Access Point nach IEEE 802.11g. Im Office können also auch vier Geräte wie Drucker oder PCs über Ethernet verkabelt werden.

Zu den besonderen Features gehören die Unterstützung der proprietären Technologie 802.11g+ im Verbund mit der auf den Router abgestimmten PC-Card G160 (Preis um 50 Euro; maximaler Durchsatz um 100 MBit/s) sowie die für Voice-over-IP wichtigen Technologien SIP AL-Gateway und PPPoE-Passthrough. Verschlüsselung ist nach WPA oder WEP (64, 128 und 256 Bit) möglich. Mac-Adressen-Filterung und Unterstützung von IEEE 802.1x dienen zusätzlich der Sicherheit. Außerdem kann das drahtlose Netzwerk mit der Hidden-ESS-ID-Funktion vor Fremden versteckt werden.

Zyxel zielt mit dem WLAN-AP und Router auf Office- und ambitionierte Heim-Anwender, die mehrere Einzelgeräte mit dem P660HW ersetzen wollen. Der empfohlene Verkaufspreis beträgt 249 Euro.

Themenseiten: Hardware, Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Router für WLAN mit vier Ethernet-Ports von Zyxel

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *